Feeds:
Beiträge
Kommentare

Neue Homepage!

Ab jetzt bin ich hier zu finden: http://stefankreissig-schauspiel.de/

Danke für das Vorbeischauen!

Advertisements

Der Sommer kommt…

mit  großen Herausforderungen. Ich spiele die letzten Vorstellungen Dorian Gray am kleinen Theater. Dann ist Premiere in Thüringen mit den „besseren Wäldern“ . Eine Tournee des freien Thüringer Theaters Reaktionsraum. Ich spiele diverse Rollen und führe zusamme mit Nils Foerster von der Brotfabrik Berlin Regie. Danach inszeniere ich „Uhrwerk Greiz“ für den Greizer Theaterherbst. Außerdem geht demnächst eine neue Homepage online. Danke an Lisa Vanovitch. Derweil kann man ein neues Foto als kleinen Vorgeschmack schon hier bei den Bildern bewundern. Eine Menge Bewegung also. Stay tight!

Ein Ausschnitt…

aus den gesammelten Werken der letzten Jahre in Film und Fernsehen gibt es hier: Demoband 2016.

Ein neues Demoband…

…ist in Arbeit und wird voraussichtlich in der nächsten Woche hier veröffentlicht. Man darf sich dann freuen auf Ausschnitte aus „Er ist wieder da“, „Tatort“, „GZSZ“ und anderen Produktionen bei denen ich mitgespielt habe. Bis Ende April gibt es dann auch eine neue Homepage. Es bleibt spannend!

Kalt…

ist es im März. Ich spiele in einer kleinen hff Produktion. Außerdem bin ich weiterhin am kleinen Theater in der Boris von Poser Inszenierung des „Dorian Gray“ zu sehen. Kommt vorbei. Es lohnt sich.

Februar…

ist es. Ich spiele am kleinen Theater den „Basil“ in der „Dorian Gray“ Inszenierung von Boris von Poser. Am 10. sitze ich für die Inszenierung „BROT“ in der Brotfabrik als Experte im Publikum und beim anschließenden Gespräch, am 11 lese ich bei Ambigu in der alten Kantine Wedding. Kommt gucken!

Das Bildnis des Dorian Gray

 

Ab Mitte Dezember…

probe ich in Berlin, unter der Regie von Boris von Poser für seine Dorian Gray Inszenierung. Ich werde Basil spielen, den Maler des Portraits. Premiere ist Anfang Februar. Vorher gibt es noch ein „Anders“ Gastspiel mit Internil in Köln. Ich freu mich drauf.